Solaranlagen

Energie ohne Wenn und Aber

Es gibt viele gute Gründe, sich die neue Rundum-sorglos-Energie in die eigenen vier Wände zu holen.

Solarstrom - ja bitte!

Weil er für ein besseres Klima sorgt.

Eine PV-Anlage mit einer Leistung von drei Kilowatt peak erspart der Umwelt ca. 800 kg CO² pro Jahr – so viel, wie ein Auto auf einer Strecke von 10.000 Kilometern ausstößt.

Weil Deutschlands Sonne die Kraft dazu hat.

Pro Quadratmeter genießen wir durchschnittlich 50 Prozent der Strahlungsintensität, die auf die Sahara trifft.

Weil Deutschland genügend Platz dafür hat.

3.000 km² PV-Module könnten den Strombedarf Deutschlands vollständig decken. Allein an Dachflächen stehen uns 2.800 km² zur Verfügung.

Weil er keine Altlasten hinterlässt.

Eine ausgediente PV-Anlage ist recycelbar – Oberglas, Module, Silizium und Aluminiumrahmen können wiederverwendet werden.

Weil er ideal für zu Hause ist.

Eine Solarstromanlage ist in jeder Hinsicht eine echte Bereicherung: Sie steigert den Wert von Immobilien, überzeugt durch lange Lebensdauer und steht für spürbar mehr Lebensqualität.

Weil er Arbeitsplätze schafft.

Derzeit arbeiten 20.000 Menschen in der Photovoltaik-Branche. Im Jahr 2020 werden es bis zu 100.000 sein.

Weil er sonnige Renditen bringt.

Eine PV-Anlage bietet interessante Verdienstmöglichkeiten: Attraktive Renditen machen die Investition in den Umweltschutz zur sinnvollen Geldanlage.

Weil er uns unabhängig macht.

Stromgewinnung aus der Sonne macht uns unabhängig von herkömmlichen Energiequellen, deren Ressourcen immer knapper werden und deren Preise ständig steigen.

 

| home | Bad | Heizung | Service | Solar | Kontakt | Links | Impressum |

Designed by Karin Schweitzer * http://www.schweitzerhaus.de © 2005